DIY Mode & Beauty

Beauty: 5 Beauty-Produkte zum Selbermachen!

6. April 2017
Lippenpeeling-DIY_PiximitMilch

Noch vor ein paar Jahren waren unsere Schubladen im Badezimmer voll mit Shampoos, Badezusätzen, Lippenprodukten, Duschgels und anderen Pflegeprodukten, die am Ende des Tages eigentlich niemand braucht und in unserem Haushalt auch meist niemand verwendet hat. Mittlerweile sind all diese Produkte verschenkt und in unseren Schubladen befinden sich nur mehr die Dinge, die wir auch wirklich brauchen und verwenden. Einige dieser Beauty-Produkte sind mittlerweile sogar selbstgemacht. Fünf Beauty-Produkte, wie wirklich jeder selber machen kann, möchte ich euch daher heute kurz vorstellen.

Masken-DIY | Pixi mit Milch

5 Beauty-Produkte zum Selbermachen:

  1. Selbstgemachtes Badesalz ist super einfach und schnell hergestellt und außerdem recht kostengünstig. Ihr braucht dafür lediglich grobes Salz, ätherische und pflegende Öle (achtet dabei immer darauf, dass diese für Kosmetika verwendet werden dürfen) eurer Wahl und eventuell noch frische oder getrocknete Kräuter. Bei we love handmade findet ihr das Rezept für ein entspannendes Badesalz mit Zitrone und Lavendel und für Angie von Bissen für’s Gewissen haben wir ein wunderbar duftendes Kräuter-Badesalz umgesetzt. Ich mag beide Varianten unglaublich gerne.
  2. Gerade jetzt im Frühling neige ich extrem zu trockenen und spröden Lippen. Mein ultimatives Hilfsmittelchen dagegen ist ein Lippenpeeling aus Zucker, Honig und Kokosöl. Kokosöl ist ganz prinzipiell etwas, das man nicht nur in der Küche, sondern auch im Badezimmer haben sollte. Man kann so viele großartige Beauty-DIYs damit umsetzen. Und Peelings, egal ob für Beine, Gesicht oder Lippen, lassen sich ebenfalls ganz einfach zu Hause umsetzen.
  3. Auch Gesichtsmasken lassen sich sehr einfach selber machen. Meine Haferflocken-Honig-Maske mische ich mir schon seit ich 16 Jahre alt bin regelmäßig an. Sie reinigt die Haut und beugt so Hautunreinheiten vor. Aber auch für trockene und strapazierte Haut gibt’s viele verschiede Masken zum Selbermachen.
  4. Deos waren in den letzten Jahren in aller Munde. Aus diesem Grund habe ich mir letztes Jahr auch meinen eigenen Deospray gemacht. Ganz natürlich und ohne Aluminiumsalze. Hier das DIY für mein Rosen-Deo. Mich hat der selbstgemachte Deospray überzeugt. Heuer möchte ich unbedingt auch noch eine selbstgemachte Deocreme ausprobieren.
  5. Seifen lassen sich ebenfalls recht einfach zu Hause herstellen und stehen bei mir ganz weit oben auf der DIY-Liste. Es wird also ganz bestimmt bald auch ein DIY-Tutorial dafür geben.

Man muss also wirklich nicht alles kaufen. Vieles lässt sich ganz einfach, schnell und günstig selbst herstellen. Man muss sich nur ein bisschen mit der Materie beschäftigen und rumprobieren. Viel falsch machen kann man eigentlich nicht. Also habt einfach ein bisschen Mut und probiert’s mal aus!

No Comments

Leave a Reply