Rezepte

Rezept: Apfelkuchen (vegan)

18. April 2017
Apfelkuchen-Teaser_PiximitMilch

Meine Liebe für Apfelkuchen sollte euch mittlerweile bekannt sein. Als Kind habe ich warmen Apfelstrudel und Apfelpackerl geliebt. Mittlerweile stehe ich jedoch mehr auf Apple Crumble, am liebsten mit Haselnüssen. So gut! Aber auch ein ganz einfacher und schneller Apfelkuchen schmeckt hin und wieder richtig gut. Da ich mittlerweile fast nur noch vegan backe, habe ich mich natürlich auch an einem Apfelkuchen versucht. Das Rezept ist aber nicht nur vegan, sondern auch super simpel und frei von raffiniertem Zucker. Von der Staubzuckerberieselung zum Schluss mal abgesehen, die kann man nämlich auch weglassen.

Apfelkuchen vegan: Rezept | Pixi mit Milch

Apfelkuchen

Du brauchst:
180g Margarine
4 Datteln
1 Banane
150ml pflanzliche Milch
200g Mehl
1 Packung Backpulver
Zimt

ca. 3 Äpfel
Zitrone

veganer Apfelkuchen | Pixi mit Milch

Rezept: Apfelkuchen | Pixi mit Milch

So geht’s:
Bevor es an den Teig geht, solltet ihr die Äpfel schälen und in Spalten schneiden. Gebt den geschnittenen Apfel in eine Schüssel und beträufelt die Stückchen mit Zitronensaft, damit sie nicht braun werden. Stellt das Ganze zur Seite und widmet euch eurem Kuchenteig.

Apfelkuchen | Pixi mit Milch

Zerkleinert zunächst die Datteln mithilfe einer Küchenmaschine. Gebt anschließend die Banane und einen Teil der pflanzlichen Milch dazu und macht eine Art Shake daraus. Gebt den Shake gemeinsam mit der Margarine in eine Schüssel und vermixt alles gut miteinander. Gebt anschließend das Mehl, das Backpulver und die restliche pflanzliche Milch dazu, sodass ein Teig entsteht. Der Teig selbst ist recht simpel gehalten, ich habe daher noch ein bisschen Zitronenabrieb und eine Prise Zimt für den Geschmack dazugegeben.

Apfelkuchen-Rezept | Pixi mit Milch

Apfelkuchen Selbermachen | Pixi mit Milch

Füllt den Teig in eine Springform und legt anschließend die Apfelstücke darauf. Den Apfelkuchen bei zirka 220 Grad für zirka 45 Minuten backen. Ich habe für meinen Kuchen 8g Backpulver verwendet, weshalb er mir wahrscheinlich auch ein bisschen sitzen geblieben ist. Ich würde euch daher auf jeden Fall eine ganze Packung Backpulver empfehlen.

Sollte euch der Kuchen nicht süß genug sein, könnt ihr ihn natürlich noch mit Staubzucker bestreuen. Ich finde aber, dass die Datteln und die Äpfel (auch wenn ihr säuerliche Äpfel für den Kuchen verwendet) bereits für die perfekte Süße sorgen. Guten Appetit!

Apfelkuchen vegan | Pixi mit Milch

Apfelkuchenstueck | Pixi mit Milch

English summary:
Here’s my recipe for a super simple apple pie: First, chop the apples, mix them with lemon juice and put them aside. Shred dates and mix them with banana and soy milk, like a smoothie. Mix margarine and the banana date smoothie. Add flour, baking soda, cinnamon and grated lemon peel. Fill the dough into your cake tin and put the apples on it. Bake the apple cake for about 45 minutes (220°C) and enjoy!

Auf einen Blick:
Dauer: ca. 20 Minuten Zubereitung und 45 Minuten Backzeit.
Schwierigkeit: normal.
Vegetarisch: Ja.
Vegan: Ja.

Hier findet ihr weitere leckere Rezept-Ideen!

No Comments

Leave a Reply