Adventskalender DIY

DIY: Minimalistischer Weihnachtskranz

5. Dezember 2017
Weihnachtskranz-Teaser_PiximitMilch

(5. Türchen beim Pixi mit Milch Adventskalender)

In Sachen Weihnachtsdeko möchte ich es dieses Jahr etwas minimalistischer angehen und auf zurückhaltende Deko setzen, die ein bisschen an das skandinavische Weihnachten erinnert. Eine wunderschöne Deko-Idee, die auch nicht zu sehr nach Weihnachten schreit, sind Weihnachtskränze. Die sind super schnell und einfach gemacht und sehen sowohl an der Eingangstür als auch als Wanddekoration im Wohn- oder Esszimmer toll aus. Bei mir wurde es dieses Jahr eine sehr minimalistische Variante mit Thujenzweigen.

Skandinavischer Weihnachtskranz | Pixi mit Milch

Minimalistischer Weihnachtskranz

Ihr braucht:
Metallring
Thujenzweige
Draht
Drahtzange
Blumenschere
schönes Band
Christbaumkerze
Christbaumkerzenhalter

Weihnachtskranz Material | Pixi mit Milch

Weihnachtskranz binden | Pixi mit Milch

So geht’s:
Überlegt euch zunächst, wie ihr die Zweige anordnen möchtet. Ich habe zwei relativ buschige Zweige in unterschiedlichen Farben genommen und einen nach links, und den anderen nach recht gebunden. In der Mitte habe ich die beiden Zweige gut mit Draht am Metallkreis befestigt und auch die einzelnen Zweige etwas am Metallring festgebunden. Achtet dabei darauf, nur die nötigsten Zweige anzubinden und diese so zu befestigen, dass man den Draht nicht zu sehr sieht. Sobald alle Zweige wie gewünscht angebracht sind, könnt ihr oben ein schönes Band anbringen und den minimalistischen Weihnachtskranz auch schon aufhängen.

Weihnachtskranz | Pixi mit Milch

Ich habe zusätzlich noch eine Christbaumkerze in der Mitte angeklippst. Die Kerze sieht hübsch aus und der Christbaumkerzenhalter versteckt den Draht ein bisschen. Anzünden würde ich die Kerze aus Sicherheitsgründen aber eher nicht, da der Kranz bei mir direkt an der Wand lehnt.

Weihnachtskranz DIY | Pixi mit Milch

Weihnachtskranz DIY | Pixi mit Milch

Wer seinen Weihnachtskranz etwas opulenter haben möchte, bindet einfach mehr Zweige um den Metallring und kombiniert verschiedene Zweigarten miteinander. Viel Spaß beim Ausprobieren! Hier findet ihr weitere DIY-Ideen!

No Comments

Leave a Reply