Mode & Beauty

Outfit: Berlin-Style

10. Mai 2012
Berlin-Style

Punkte, Beige, schwarze Sonnenbrille und ein Tote-Bag – total hip(ster), oder?

Den Tote-Bag habe ich vor geraumer Zeit von „we make the cake“ zugeschickt bekommen. Leider konnte ich mich gerade mit diesem Bag nicht wirklich anfreuden. „George, Gina und deine Mudder“ war am Anfang zwar ganz lustig, ist jetzt aber einfach schon ein bisschen abgedroschen. Da gefallen mir „My other bag is chanel“ (derzeit nicht im Shop), „Go left“ oder „When I die the cat gets everything“ schon besser. Dennoch habe ich „George, Gina und deine Mudder“ bereits mehrmals durch die Stadt getragen. Und auf Instagram, wo ich bereits ein ähnliches Outfit gepostet habe, kam der Bag überraschend gut an. Daher hier mein Outfit:

DSC_0009

DSC_0007

DSC_0015

DSC_0018

DSC_0029

DSC_0012a

Outfit: Schuhe, Strumpfhose, T-Shirt, Weste, Sonnenbrille, Ringe & Ohrringe: H&M / Shorts: Forever 21 / Bag: We make the cake / Kette: CHAoS iN fORm (aus Berlin) / Nägel: Catrice 650 Goldfinger

5 Comments

  • Reply Lali 19. Mai 2012 at 15:02

    Sehr gutes Outfit. *

  • Reply Tasmanian 11. Mai 2012 at 16:03

    Ach ich bin so blind. Gefunden.

  • Reply Tasmanian 11. Mai 2012 at 16:03

    Die Tasche ist nur geil. Woher?

  • Reply Patrick 11. Mai 2012 at 14:02

    Volle Zustimmung. „George, Gina und deine Mudder“ ist das „Leider geil“ unter den Bag-Beschriftungen.

  • Reply apo__ 10. Mai 2012 at 16:21

    Ich muss ehrlich sagen, dass ich den Spruch auch nicht mehr witzig finde. Imho ist aber auch „my other bag is chanel/dior/lv/…“ schon recht abgedroschen.

  • Leave a Reply