Adventskalender Drinks

Drink: Lebkuchen-Secco

19. Dezember 2017

(18. Türchen beim Pixi mit Milch Adventskalender)

Bei meinem Rezept für meinen Lebkuchensirup habe ich euch ja bereits erzählt, was man nicht alles damit machen kann. Man kann den Lebkuchensirup zum Backen verwenden, ihn einfach so trinken oder als köstlichen Cocktail servieren. Ich habe mich für eine ganz simple Drink-Variante entschieden und den Lebkuchensirup einfach mit etwas Champagner aufgegossen. Mein sogenannter Lebkuchen-Secco schmeckt herrlich weihnachtlich und eignet sich damit auch perfekt als Drink für den Weihnachtsabend.

Lebkuchen-Secco | Pixi mit Milch

Lebkuchen-Secco

Ihr braucht:
(für ein Glas)
4cl Lebkuchensirup
300ml Champagner oder Prosecco
1 Orangenscheibe

Lebkuchen-Secco Rezept | Pixi mit Milch

So geht’s:
Die Zutatenliste erklärt sich ja quasi von selbst: Gebt zunächst den Lebkuchensirup in ein Glas, gießt dieses mit Champagner oder Prosecco auf, rührt einmal gut um und garniert den köstlichen Lebkuchen-Secco zum Schluss mit einer Orangenscheibe. Eisgekühlt servieren und genießen. Ich werde den Lebkuchen-Secco dieses Jahr als Aperitif zu meinem 3-Gang-Weihnachtsmenü servieren, aber auch als Drink auf der Weihnachtsfeier oder auf der Party mit Freunden macht er sich bestimmt gut. Einfach mal ausprobieren!

Lebkuchen-Secco: Drink | Pixi mit Milch

Lebkuchen-Secco Weihnachtsdrink | Pixi mit Milch

Hier findet ihr noch viele weitere köstliche Drink-Rezepte! Besonders lecker in der Weihnachts- und Winterzeit: Cranberry-Mule, Winter Apple Wine, Red Thyme Infusion und natürlich mein beliebter weißer Glühwein.

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Krisi von Excusemebut... 20. Dezember 2017 at 16:03

    Mhh was ür eine leckere Idee, merk ich mir=)
    Liebe Grüsse,
    Krisi

  • Leave a Reply