Adventskalender

Ankündigung und Adventskalender-Best-Of

3. Dezember 2015
Pixi-Adventskalender-Grafik

Der Adventskalender auf Pixi mit Milch hat mittlerweile Tradition. Bereits 2010 habe ich angefangen, täglich (zumindest war das jedes Jahr der Plan) von 1. bis 24. Dezember ein Türchen zu öffnen und von Anfang an haben sich DIYs, Rezepte, Shopping- und Wien-Tipps dahinter verborgen. In den letzten Jahren haben sich da so einige weihnachtliche Ideen und Inspirationen angesammelt und weil ich es immer ganz spannend finde, ein bisschen im Archiv zu wühlen, gibt es heute, nach fünf Jahren, ein kleines Best-of meiner liebsten Adventskalender-Beiträge. Los geht’s!

Pixi-Adventskalender | Pixi mit Milch

  1. Heiße Getränke müssen im Winter einfach sein. Da ich aber kein großer Punschtrinker bin, habe ich mir einfach ein köstliches Rezept für einen weißen Glühwein überlegt. Den werde ich mir definitiv bald mal wieder machen!
  2. In den letzten Jahren haben sich unzählige Rezepte angesammelt und einige davon liebe ich bis heute. Der Lebkuchen vom Blech ist einfach so schnell gemacht und schmeckt super (mir sogar besser als richtiger Lebkuchen. Aber pssst!).
  3. Manche Kekse gehören für mich zur Weihnachtszeit einfach dazu, wie zum Beispiel Rumkugeln und Schokokipferl. Am Wochenende werde ich dann endlich die ersten richtigen Kekse heuer backen. Ihr dürft euch also auf weitere Rezepte freuen!
  4. Letztes Jahr habe ich außerdem mit dem Weihnachtsmarkt-Test gestartet, den ich dieses Jahr fortsetzen möchte. Ein paar schöne Weihnachtsmärkte stehen bereits auf der Liste. Falls ihr Empfehlungen habt, immer her damit!
  5. Eines meiner ersten DIYs war diese Würfelkette. Eigentlich nichts wirklich weihnachtliches, aber bis heute eines der beliebtesten DIYs hier am Blog. Aus Stiftperlen lassen sich übrigens auch andere schöne Sachen machen, wie zum Beispiel Baumschmuck in Form von Sternen etc.
  6. Ein DIY, das ich noch immer super gerne mag, ist mein Washi Tape-Baum, den ich letztes Jahr auch direkt als Adventskalender genutzt habe, der aber auch einfach nur Deko sein kann, wenn man sich keinen richtigen Baum in die Wohnung stellen möchte.
  7. In den letzten Jahren habe ich immer versucht, hübsche Weihnachtskarten zu zeichnen. Das Ganze wird dieses Jahr gemeinsam mit we love handmade ausgebaut: Wir werden nämlich am 18. Dezember einen DIY-Workshop zum Thema Geschenkpapier, Weihnachtskarten und Anhänger gestalten, veranstalten. Bei Interesse einfach bei uns per E-Mail anmelden! Ich freu mich schon total darauf!

Die Tradition der letzten Jahre wird natürlich auch dieses Jahr wieder fortgeführt. Ihr habt bestimmt schon gemerkt, dass es einige weihnachtliche DIYs gab und alles auch wieder in die Adventskalender-Kategorie kommt. Außerdem sind heuer wieder DIYs, Rezepte, Wien- und Shopping-Tipps und ein paar Gewinnspiele geplant. Ein reiner Gewinnspiel-Adventskalender wird für mich definitiv nie in Frage kommen, dafür mache ich aber nur zu gerne bei gemeinsamen Blogger-Projekten mit und daher bin ich auch dieses Jahr wieder Teil des Österreichischen Blogger Adventkalender. Bei mir öffnet sich das Türchen am 8. Dezember, schaut aber unbedingt auch bei den anderen vorbei!

Elastyle Yellowgirl Fleur de Mode Beats and Dogs Roedluvan Genuss-Fee The Lipstick Sweazer-magazine H.anna Süchtig nach Vickyliebtdich Who is mocca? Pixi mit Milch Wingsaregolden Over the Top Verleriannala Berries&Passion Stadtmärchen Glittery Peonies Style Sandbox Gretchens Fragen Chichoole Cupcakes&Balloons Bibi Fashionable Weib Vienna Fashionwaltz Citylover Puderzuckerdose Lavender-Star Maryjay Michishaaf Hellothanh Coral&Mauve Ketchembunnies Worryaboutitlater Kirschblütenblog Dolcepetite Castle in the clouds Wien Mitte Superzisch Xed Impressions4u prettycurvesecrets Giverherglitter Blue unicorn Greenorangeblog Travel Chamy La Citronella

Site map

No Comments

Leave a Reply