Adventskalender Drinks Rezepte

Drinks: Cranberry-Mule

8. Dezember 2017

(8. Türchen beim Pixi mit Milch Adventskalender)

Irgendwie habe ich dieses Jahr Cranberries wieder neu für mich entdeckt. Die kleinen roten Beeren sind nämlich vielseitig einsetzbar, und das nicht nur in der Küche. Man kann mit ihnen einerseits köstliche Rezepte, wie beispielsweise Cookies oder Scones, umsetzen, und andererseits auch köstliche Drinks kreieren, wie beispielsweise Cranberry-Punsch. Aber wie bereits angedeutet, sind Cranberries nicht nur etwas für die Küche, auch DIYs lassen sich ganz wunderbar mit ihnen umsetzen, wie mein selbst gemachter Türkranz für we love handmade beweist. Aber in erster Linie sollte man die roten Beeren natürlich verspeisen, beziehungsweise trinken. Deshalb gibt’s heute ein Rezept für einen erfrischenden Cranberry-Mule, der optisch ganz hervorragend in die Weihnachtszeit passt.

Cranberry-Mule Recipe | Pixi mit Milch

Cranberry-Mule

Ihr braucht:
6 cl Gin
10 cl Cranberry-Saft
2 cl Zitronensaft
ca. 150 ml Ginger Beer
Eiswürfel

Cranberry-Mule Rezept | Pixi mit Milch

So geht’s:
Zunächst das Glas mit 4-5 Eiswürfeln vorkühlen. Anschließend Gin, Cranberry-Saft und Zitronensaft in das Glas geben und dieses mit Ginger Beer aufgießen. Einmal gut umrühren und anschließend servieren. Am besten mit einem Cocktailstäbchen mit Cranberries, so wissen die Gäste direkt, was sie erwartet.

Drink: Cranberry-Mule | Pixi mit Milch

Der Drink ist wirklich super schnell und einfach gemixt, schmeckt richtig erfrischend und passt farblich gut zu Weihnachten. Somit ist er eigentlich auch der perfekt Drink für die nächste Dinner- und Weihnachtsparty. Wer Gin nicht so gerne mag, kann den Drink natürlich auch mit Vodka servieren. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Cranberry-Mule: Cocktail | Pixi mit Milch

Cocktail: Cranberry-Mule | Pixi mit Milch

Hier findet ihr weitere Rezept-Ideen für Cocktails.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply