DIY

Bullet Journaling: Setup-Inspiration für September

10. September 2018

(Werbung: Bei allen mit * gekennzeichneten Links handelt es sich um Affiliate Links. Dieser Beitrag enthält außerdem Eigenwerbung.)

Der Sommer verging mal wieder wie im Flug, und ich kann es kaum glauben, dass schon wieder September ist. In den Sommermonaten waren wir viel unterwegs, waren endlich wieder in Kopenhagen, haben aber auch einen kleinen Roadtrip durch Österreich unternommen. Es war wirklich großartig! Jetzt hat mich der Alltag aber wieder und dazu gehört es nun einmal auch, mein Bullet Journal up-to-date zu halten. Für den September habe ich ein paar neue Sachen ausprobiert und wollte euch mein Setup einfach mal als Inspiration vorstellen! Außerdem habe ich großartige Neuigkeiten: Mit we love handmade hosten wir heuer auch einen Bullet Journaling Workshop! Ich freu mich schon riesig darauf!

Bullet Journal: September-Coverpage | Pixi mit Milch

Bujo Setup September | Pixi mit Milch

Herbstliches Theme

Der Herbst ist meiner Meinung nach die schönste Jahreszeit. Aus diesem Grund habe ich für den September auch direkt für ein herbstliches Theme umgesetzt. Herbstliche Blätter sind zwar wunderschön, dieses Jahr wollte ich aber einmal etwas anderes ausprobieren. Daher habe ich Eicheln, Kastanien und Haselnüsse gezeichnet und mich davon inspirieren lassen. Da mir die Eicheln dann so gut gefallen haben, habe ich sie auch direkt für meinen Mood-Tracker genutzt. Die kleinen Illustrationen befinden sich bei mir auf so ziemlich jeder Seite, sind aber trotzdem recht dezent. Letztes Jahr habe ich mich übrigens von Pilzen inspirieren lassen, in meinem allerersten Bullet-Journaling-Post könnt ihr euch das Setup genauer ansehen.

Bujo September Setup | Pixi mit Milch

Bujo: habit tracker | Pixi mit Milch

Bullet Journal: Weekly Spread | Pixi mit Milch

Passend zu den vielen Farben des Herbstes, habe ich mich dieses Mal nicht nur für eine Monatsfarbe, sondern gleich für mehrere entschieden. Dadurch werden die einzelnen Seiten lebendiger. Obwohl ich auch unglaublich gerne mit Aquarellstiften und Aquarellfarben male, bevorzuge ich in meinem Bullet Journal mittlerweile Faserstifte, zum Beispiel von Faber-Castell oder Tombow. In diesem Setup habe ich vorwiegend die Farben 992 (Beige), 228 (Grün), 757 (Pflaume) und N35 (Grau) von Tombow* verwendet. Ich habe damit einerseits die Illustrationen, aber eben auch die Schriften koloriert. Bei der Schriftart habe ich ebenfalls etwas experimentiert und mich von einer Typografie, die ich auch Pinterest entdeckt habe, inspirieren lassen. Auch den Habit Tracker und die Tagesübersichten, habe ich dieses Mal optisch etwas anders gestaltet. Wie ihr seht probiere ich immer gerne neue Setups aus!

Bullet Journal: Habit Tracker | Pixi mit Milch

Bullet Journal Setup Inspiration | Pixi mit Milch

Bullet Journaling Workshop

Solltet ihr übrigens generelles Interesse am Bullet Journaling haben, auf der Suche nach Inspirationen sein, oder Hilfe beim Start braucht, hätte ich da einen großartigen Tipp für euch: Ich hoste mit we love handmade am Mittwoch, 05. Dezember 2018, einen DIY-Workshop zum Thema. Dabei werden wir euch Schritt für Schritt zeigen, wie man ein neues Bullet Journal aufsetzt, welche unterschiedlichen Modelle es gibt, und wie man das meiste aus seinem eigenen Journal herausholt. Es wird wie immer ein we love handmade Craft Kit und ein ausführliches Handout mit Vorlagen für alle Teilnehmer geben. Ich freue mich wirklich schon sehr darauf. Hier alle Infos zur Anmeldung.

Hier findet ihr mehr zum Thema Bullet Journaling.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply