Mode & Beauty

Beauty: Meine Naturkosmetik-Favoriten

18. Juli 2016
Naturkosmetik-Teaser_PiximitMilch

Mein letzter Beauty-Beitrag ist schon wieder eine Weile her und in Sachen „täglicher Make-Up Routine“ hat sich in den letzten Monaten auch einiges geändert. Viele alte Beauty-Favoriten wurden leer oder ausrangiert und ich habe meine gesamte Make-Up Routine umgestellt, nämlich auf 100% Naturkosmetik. Welche Produkte ich mir dabei beinahe täglich ins Gesicht klatsche, möchte ich euch heute kurz erzählen.

Make-Up-Favoriten | Pixi mit Milch

Concealer: „un“cover-up (01) von RMS Beauty

Einen guten Concealer zu finden ist gar nicht so einfach, aber der „un“cover-up von RMS Beauty ist der beste Concealer, den ich bisher hatte. Er deckt Rötungen und kleine Pickelchen ganz wunderbar ab, hält bombenfest und passt perfekt zu meinem Teint. Den „un“cover-up gibt’s in sieben verschiedenen Nuancen – von ganz hell zu dunkel. Dieses Beauty-Produkt liegt preislich bei um die 36€. Das ist zwar nicht gerade günstig, aber der Concealer kommt in einem hochwertigen Glastiegel daher, hält trotz beinahe täglichem Gebrauch über ein halbes Jahr und ist wirklich großartig. Absolute Empfehlung meinerseits!
Preis: ca. 36€ für 5,67g
Erhältlich im stattGarten Wien und in der Saint Charles Cosmothecary.

Foundation: Luminous Antioxidant Foundation (01) von Organic Glam

Nachdem meine BB-Cream von Lavera sich vor ein paar Monaten dem Ende zuneigte, musste Ersatz her. Im stattGarten sah ich damals ganz zufällig, dass einige der Organic Glam Produkte im Ausverkauf waren, darunter auch deren Foundation, die ich dann ohne viel zu überlegen einfach mal mitnahm und seither liebe. Die Luminous Antioxidant Foundation ist sehr leicht, fast wie eine BB-Cream und lässt sich super auftragen. Ich verwende immer nur sehr wenig, da ich es eher natürlich mag und mir die Foundation so schon einen ebenmäßigen Teint zaubert. Insgesamt gibt es sieben Nuancen. Die Farbe 01 passt für meinen Hautton perfekt und die Foundation hält wirklich den ganzen Tag. Einzige Mankos sind das Packaging und die Konsistenz der Foundation. Der Drehverschluss ist zwar typisch, lässt sich aber nicht so einfach zudrehen, weshalb mir der Deckel bereits mehrere Male runtergefallen ist. Das wäre an sich ja nicht so schlimm. Die Foundation ist jedoch sehr flüßig und spritzt so dann in alle Richtungen. Zwar lässt sie sich großartig auftragen und verteilen, aber ich musste leider schon mehrmals Spritzer aus meiner Kleidung waschen.
Preis: ca. 45€ für 40ml
Erhältlich im stattGarten Wien und in der Saint Charles Cosmothecary.

Puder: Translucent Face Powder Compact von Dr. Hauschka

Gerade im Sommer neige ich dazu im Gesicht zu glänzen. Aus diesem Grund verwende ich jetzt, wo es draußen so heiß ist, gerne das Translucent Face Powder von Dr. Hauschka* um das Make-Up zu fixieren und alles auch ein wenig zu mattieren. Einfach ein bisschen mit einem Pinsel aufklopfen und fertig. Leider ist das Puder recht hell und nur in einer Farbnuance erhältlich, weshalb man wirklich nicht zu viel erwischen darf, da man sonst richtig bleich wirkt. Am besten also vorher einfach mal ausprobieren.
Preis: ca. 20€ für 9g
Erhältlich im stattGarten Wien, in der Saint Charles Cosmothecary, bei Müller und in vielen Bio-Supermärkten.

Terra Naturi Blush | Pixi mit Milch

Blush: Multi Colour Blush (02 Memories of Summer) von Terra Naturi

Terra Naturi ist die Naturkosmetik-Eigenmarke von Müller, die erschwinglich und trotzdem hochwertig sein soll. Ich muss gestehen, dass ich die Marke bisher noch nicht so wirklich auf dem Schirm hatte, mich das Blush aber absolut überzeugt. Ich habe in den letzten Monaten immer den Bronzing Glow Blusher von Artdeco verwendet und geliebt und Ersatz dafür gesucht. Mulit Colour Blushes sind nämlich gar nicht so einfach zu finden, aber das „Memories of Summer“ Blush ist wirklich perfekt. Es lässt sich wunderbar auftragen und hält super.
Preis: 3,95€ für 17g
Erhältlich bei allen Müller-Filialen.

Mascara: Volumizing Formula von RMS Beauty

In Sachen Mascara bin ich recht anspruchsvoll. Ein guter Mascara muss die Wimpern schön trennen, voller machen und ihnen einen wunderbaren Schwung verleihen. Ein guter Mascara muss aber auch lange halten, darf die Wimpern nicht verkleben, nicht krümeln und muss sich gut abschminken lassen. Ich hatte in den letzten Monaten so einige Wimperntuschen und war mit keinem zufrieden. Vor allem weil ich auch recht empfindliche Augen habe und ich manche einfach nicht gut vertragen habe. Den Volumizing Mascara von RMS Beauty vertrage ich zwar ganz wunderbar, aber alle Kriterien eines (für mich) guten Mascaras erfüllt auch er nicht. Denn ohne Wimpernzange geht bei dem auch gar nichts. Ich werde also weiterhin nach dem perfekten Naturkosmetik-Mascara Ausschau halten müssen und bin für Tipps offen!
Preis: ca. 30€ für 7ml
Erhältlich im stattGarten Wien und in der Saint Charles Cosmothecary.

Lippenstift-Favoriten | Pixi mit Milch

Lippenstift: Lippenstift (27 Dusty Pink) von Alverde

Alverde ist die Naturkosmetik-Eigenmarke von DM, die ich schon ewig verwende, auch wenn ich nicht jedes Produkt toll finde. Die Lippenstifte mag ich jedoch ganz gerne, da es tolle Farben gibt und die Lippenstifte auch recht gut halten. Mein absoluter Lippfenstift-Favorit ist aktuell „27 Dusty Pink“, ein schönes, auffälliges, koralliges Pink, das eigentlich zu jedem Look passt. Ein schöner Alltagslippenstift.
Preis: 3,25€
Erhältlich in jeder DM-Filiale.

Lippenpflege: Tinted Lip Balm (Hibiscus) von Burt’s Bees

Mit den Burt’s Bees Stiften musste ich erst warm werden. Aber meinen Tinted Lip Balm* habe ich aktuell eigentlich immer dabei. Er ist eine gute Alternative zu meinen geliebten Chubby Sticks, da er die Lippen wunderbar pflegt und ihnen gleichzeitig auch ein bisschen Farbe verleiht. Wer es etwas intensiver möchte, greift zu den Lip Crayons, die ich definitiv auch noch ausprobieren werde.
Preis: 7,95€ für 4,2g
Erhältlich bei Müller und Douglas.

*Affiliate Link

Falls ihr ebenfalls tolle Naturkosmetik-Favoriten habt, die ihr mir empfehlen könnt, hinterlasst gerne einen Kommentar! Hier findet ihr weitere Beiträge zum Thema Beauty.

1 Comment

  • Reply Julia Erdbeerqueen 2. August 2016 at 09:32

    Ui der Burt’s Bees hört sich interessant an. Da werde ich wohl mal bei Douglas schauen 🙂 Ich bin immer zu faul für Lippenstift, aber Pflegestifte benutze ich dauernd.

  • Leave a Reply