Rezepte

Rezept: Heidelbeer-Basilikum-Eis (vegan)

12. Juli 2017
Heidelbeer-Basilikum-Eis | Pixi mit Milch

Eis ist im Sommer ein absolutes Muss! Zumindest ich könnte bei den aktuellen Temperaturen jeden Tag mindestens eine Kugel verdrücken. Klingt im ersten Moment richtig ungesund, muss es aber gar nicht sein. Ich mache mein Eis nämlich gerne selbst und weiß daher ganz genau, was reinkommt. In den meisten Fällen nämlich nur Obst, pflanzliche Milch und eventuell noch ein paar frische Kräuter oder Gewürze. So auch bei meinem Heidelbeer-Basilikum-Eis, das nur aus drei Zutaten besteht und trotzdem richtig gut schmeckt. Kleine Anekdote am Rande: Eigentlich wollte ich eine Smoothie Bowl machen, da das Gemisch aber einen super intensiven Eigengeschmack hatte, hätte es nicht mit Müsli und Co. harmoniert. Daher habe ich den Heidelbeer-Basilikum-Smoothie kurzerhand in Eislutscher-Formen gefüllt und einfach Eis am Stiel daraus gemacht. Hat ganz wunderbar funktioniert!

Heidelbeer-Basilikum-Eis: Rezept | Pixi mit Milch

Heidelbeer-Basilikum-Eis

Du brauchst:
250g Heidelbeeren
100ml Kokos-Reis-Drink
Eine Hand voll Basilikumblätter

Rezept: Heidelbeer-Basilikum-Eis | Pixi mit Milch

So geht’s:
Die frischen und gewaschenen Heidelbeeren gemeinsam mit dem Kokos-Reis-Drink und einer Hand voll frischer und gewaschener Basilikumblätter in einen Blender geben und zu einer Art Smoothie verarbeiten. Die Flüssigkeit anschließend in Eislutscher-Formen füllen und für mehrere Stunden in den Gefrierschrank stellen.

Heidelbeer-Basilikum Eis am Stiel | Pixi mit Milch

Heidelbeer-Basilikum-Eis | Pixi mit Milch

Anschließend einfach aus den Formen lösen und schnell genießen. Eis am Stil hat den großen Vorteil, dass es wirklich super einfach und schnell geht und man auch keine Eismaschine dazu braucht. Ich habe zum Beispiel auch schon Erdbeer-Matcha-Lutscher gemacht, aber auch schon diverse Cremeeis-Sorten, wie zum Beispiel Peanut Butter Eis. Auch super gut! Viel Spaß beim Ausprobieren!

Heidelbeer-Basilikum-Eis | Pixi mit Milch

Auf einen Blick:
Dauer: ca. 5 Minuten Zubereitung, mehrere Stunden Gefrierzeit
Schwierigkeit: sehr einfach.
Vegetarisch: Ja.
Vegan: Ja.

Hier findet ihr weitere Eis-Inspirationen und Rezept-Ideen!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply