DIY

DIY: Armband mit Perlen

30. Mai 2013
DIY Armband mit Perlen

Ich liebe filigranen Schmuck, egal ob Ketten, Ringe oder Armbänder. Großer, klobiger Schmuck würde irgendwie auch nicht zu mir passen. Vor allem die gerade sehr angesagten filigranen Armbänder muss man sich nicht teuer kaufen, sondern kann man ganz einfach selbst machen. Ich hatte noch „Bastelreste“ zuhause, wie den orangenen Faden und die ganz gut dazu passenden eckigen Perlen. Dinge die eigentlich jeder irgendwie rumliegen hat. In wenigen Minuten zaubert man aus diesen Dingen ein hübsches kleines Armbändchen!

Armband mit Perlen

1

Du brauchst:
Schere & Zange
Draht
Faden
Perlen & zwei Quetschperlen

So geht’s:
5
Fädle die Perlen auf den Draht auf, damit du schon einmal schauen kannst, wie viele Perlen du gerne hättest. Ich habe 11 Perlen genommen.

Schritt 1: Lege dir alles was du brauchst zurecht und fädle ca. 11 Perlen (je nach Belieben) auf den Draht auf.
Schritt 2: Schneide den Draht großzügig ab, fädle an beiden Enden jeweils eine Quetschperle auf und forme anschließend eine Schlaufe. Die Drahtenden musst du dann durch die Quetschperle und die letzten Perlen fädeln, erst dann kannst du mit der Zange die Quetschperle festquetschen. Wenn du keine Quetschperlen hast, kannst du den Draht einfach hinter der letzten Perle drumherum wickeln. Sieht zwar nicht ganz so schön aus, hält aber auch hervorragend.

2
So sollte das Ganze dann aussehen

Schritt 3: Ziehe den Faden durch eine Schlaufe und mache anschließend einen Knoten, der sich ziehen beziehungsweise bewegen lässt. Der Knoten dient nämlich als „Verschluss“. Zieh den Knoten zusammen, miss mit dem Faden die breiteste Stelle deiner Hand ab und mach anschließend auch auf der anderen Seite ebenfalls einen beweglichen Knoten. Fertig ist das simple kleine Armbändchen.

6
Faden durch die Schlaufen ziehen und bewegbare Knoten machen

7
So sieht das fertige Armband aus

4p

Am hübschesten sieht es natürlich aus, wenn man gleich mehrere dieser Armbänder trägt, am besten auch in verschiedenen Farben. Ich hoffe ich konnte euch ein bisschen inspirieren!

Wie gefallen euch die Armbänder?

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Be 2. Juli 2013 at 15:02

    wunderschön 🙂

  • Reply leonie-rachel 2. Juni 2013 at 09:47

    schaut sehr hübsch aus 🙂

    • Reply Pixi 4. Juni 2013 at 22:12

      Dankeschön! (:

    Leave a Reply