Restaurants Wien

Wien-Tipp: Summer Brunch im Brickmakers

13. August 2016
Brunch-Test-Brickmakers_PiximitMilch

Ich war von Anfang an großer Fan des Bricksmakers und der tollen Restaurant-Konzepte des Teams dahinter. Ich mag die großartige Brickmakers-Abendkarte mit Brisket und Pulled Pork Sandwich, aber auch die deftige Brunch-Karte für die Wochenenden. Ich war also schon einige Male im Brickmakers und habe Anfang des Jahres auch ein ausführliches Review über das Lokal in der Zieglergasse geschrieben. Anfang Juli gab es, passend zum Start in den Sommer, eine kleine Speisekartenumstellung, was den Brunch betrifft. Auf Einladung des Brickmakers-Team durfte ich gemeinsam mit einigen anderen BloggerInnen, wie Anna, Jasmin, Eva und Nina, die neue Speisekarte testen und im Anschluss Feedback geben. Und weil auf Instagram schon einige ganz interessiert waren, gibt’s heute ein ausführliches Review zu den neuen Speisen.

Sommer-Brunch im Brickmakers | Pixi mit Milch

Brunch im Brickmakers | Pixi mit Milch

Eggs Florentine: Brickmakers | Pixi mit Milch
Eggs Florentine mit zwei pochierten Eiern, Spinat und Sauce Hollandaise um 8,50€

Summer Brunch

Im Gegensatz zur alten Brunch-Karte ist die neue Karte umfangreicher und von den Speisen her etwas moderner. Ich persönlich habe von der alten Karte im ersten Moment nichts vermisst. Ganz im Gegenteil: Ich fand die Speisen direkt viel ansprechender und spannender. Eggs Benedict und Eggs Florentine, die Namensgeber der damaligen Brunch-Karte, findet man noch immer darauf, der gepökelte Lachs mit Guinessbrot musste jedoch weichen. Dafür gibt es nun einen Lachs-Bagel, der richtig lecker klingt. Auffallend sind vor allem die vielen vegetarischen Gerichte, die vorher immer ein bisschen fehlten. Eine super Neuerung! Neben den klassischen Ei-Gerichten gibt’s leckere Salate, Müslis, Süßes und natürlich ein paar Klassiker der Abendkarte wie Hot Dog und Pulled Pork Sandwich. Der Kaffee ist immer noch von Süssmund Kaffee, es gibt nun aber auch einen Smoothie, Säfte und Mimosas.

Iced Coffee Brickmakers | Pixi mit Milch
Flat White on Ice um 4,10€

Eierspeis im Brickmakers | Pixi mit Milch
Scrambled Eggs mit drei Eiern, Hüttenkäse & Spargel um 8,50€

Avocado-Toast im Brickmakers | Pixi mit Milch
Avocado auf Toast mit getoastetem Brioche, Avocado, Ricotta, Ofentomaten, Gurken und Blattsalat um 8,90€

Ich hab das Frühstück gemeinsam mit Anna, Jasmin und unseren Boyfriends getestet und wir hatten einen sehr netten Vormittag. Wie es sich für Blogger gehört, haben wir uns alle natürlich direkt auf das Avocadobrot (Avoacado auf getoastetem Brioche mit Ricotta, Ofentomaten, Gurken und Blattsalat) gestürzt. Der Brioche war richtig dick, die Avocado schön reif und die Tomaten dazu herrlich. Eine super Kombination. Nur nachsalzen und pfeffern mussten wir ein bisschen. Die Portion war riesig und ich musste danach ein bisschen mit meinem zweiten Gericht kämpfen. Gemeinsam mit P. habe ich mir noch den Chia Pudding mit Mandelmilch, Granola und Beeren geteilt, der leider etwas fad schmeckte, was wir natürlich direkt gefeedbackt haben. Eggs Benedict und Florentine waren köstlich wie immer und der Hot Dog war ebenfalls eine Augenweide. Das nächste Mal möchte ich die Pancakes, das Super Food Porridge und/oder Joghurt mit Granola probieren.

Chia-Pudding im Brickmakers | Pixi mit Milch
Chia-Pudding mit Mandelmilch, Granola und Beeren um 4,90€

Eggs Benedict: Brickmakers | Pixi mit Milch
Eggs Benedict mit zwei pochierten Eiern, geräuchertem Speck & Sauce Hollandaise um 8,50€

Hot Dog Brickmakers | Pixi mit Milch
Hausgemachter Hot Dog mit geräucherter Paprika-Mayo, dreierlei Zwiebeln und Senfkörnern um 12,50€

Das viele „Superfood“ oder besser gesagt Trendfood auf der Karte mag ein paar im ersten Moment ein bisschen stören oder irritieren. Nicht jeder ist Fan von Chia-Samen, Goji-Beeren und Avocado. Durch die Größe der Speisekarte lassen sich diese Zutaten aber ganz einfach umgehen. Ich persönlich finde den Mix der neuen Karte toll und liebe die vielen vegetarischen Gerichte. Schade ist nur, dass es für Veganer weiterhin kaum Optionen gibt, da die meisten vegetarischen Gerichte mit Käse oder anderen Milchprodukten sind. Auf Nachfrage sollte es aber bestimmt möglich sein, das eine oder andere Gericht vegan zu machen. Alles in allem hat mich die neue Brunch-Karte aber auf jeden Fall überzeugt und ich komme definitiv wieder!

Brunch-Test-Brickmakers_PiximitMilch

English summary:
The Brickmakers is an awesome restaurant in the middle of the 7th district. It’s a lovely pub with delicious high quality food and a great selection of craft beers in the evening and a nice brunch place on the weekends. On Saturdays and Sundays they serve a lovely brunch menu from 10am till 3pm. I tested their new summer brunch and fell in love with the new vegetarian meals, especially with the avocado on toast. A must visit when you’re in Vienna.

The Brickmakers Pub & Kitchen
Zieglergasse 42
1070 Wien
Öffnungszeiten: Montag bis Freitag von 16:00 bis 2:00 Uhr, Samstag von 10:00 bis 2:00 Uhr, Sonntag von 10:00 bis 1:00 Uhr. Big Smoke Küche: Montag bis Freitag von 17:00 bis 22:00 Uhr, Samstag und Sonntag Brunch von 10:00 bis 15:00 Uhr und normale Küche von 17:00 bis 22:00 Uhr
Website | Facebook | Instagram

*Blogger Event: Ich wurde von The Brickmakers Pub & Kitchen eingeladen, den neuen Summer Brunch zu testen.

Hier findet ihr weitere Restaurant– und Wien-Tipps.

1 Comment

  • Reply Vilanta 16. August 2016 at 10:15

    Hui das schaut super gut aus! Vor allem der Chia-Pudding mit Mandelmilch hat es mir angetan… Muss ich bald mal ausprobieren – Danke für den Tipp (:

  • Leave a Reply