Reisen

Hotel-Review: Loft Hotel Bratislava

7. Juni 2016

Das LOFT Hotel Bratislava wurde im November 2011 eröffnet und ist ein sehr modernes und stylisches Hotel zwischen Altstadt und Hauptbahnhof, das mit vier Sternen ausgewiesen ist. Bei unserer Suche nach einer passenden Unterkunft sind uns zwar einige nett wirkende Hotels (leider vor allem Ketten) untergekommen, die etwas zentraler gewesen wären, aber optisch kam irgendwie keines an das hippe Loft ran. Und als wir gesehen haben, dass dieses über ein Bier Pub mit eigener kleiner Brauerei verfügt, war klar, dass wir dort buchen müssen. Und so haben wir unser Bratislava-Wochenende im Loft Hotel verbracht.

Loft Hotel in Bratislava | Pixi mit Milch

Loft Hotel in Bratislava | Pixi mit Milch

Loft Hotel in Bratislava | Pixi mit Milch

Ankunft und Zimmer
Wie bereits geschrieben, liegt das Hotel direkt zwischen Bahnhof und Altstadt. Da wir die typischen Touristenattraktionen, die allesamt eher in der Altstadt oder dahinter liegen, bereits bei unserem letzten Besuch abhaken konnten, war die Lage für uns super. Wir haben nämlich vorwiegen die Gegend um das Hotel herum erkundet und viele tolle Lokale und Cafés entdeckt. Im Loft Hotel gibt es einerseits die Loft-Zimmer, die im neuen Teil des Gebäudes liegen und modern und schlicht (auch ein bisschen langweilig) eingerichtet sind, und andererseits die Wilson-Zimmer, die im historischen Teil des Gebäudes liegen und daher auch etwas prunkvoller und exklusiver eingerichtet sind. Wir waren in einer Junior Suite im Dachgeschoß des historischen Teils des Wilson Palace-Gebäudes. Die Junior Suites sind mit einem schönen, geräumigen Wohnbereich, einem King-Size-Bett und einem Marmor-Badezimmer mit großer Dusche und Bidet ausgestattet. Außerdem wird die Minibar täglich aufgefüllt und ist im Preis inklusive. Klingt nicht nur super, war es auch. In der Minibar gab es eine Flasche Weißwein zur Begrüßung, Wasser, hauseigenes Bier, Cola und eine kleine Packung Chips wurden täglich neu gebracht. Es gab außerdem noch eine Espressomaschine mit Illy-Kaffee (leider nicht so meins) und Tee. Das Zimmer war geräumig, das Bad traumhaft schön und das Bett total bequem. Einen großen Safe, funktionierendes WLAN und Bademäntel gab es natürlich auch. Bei dem Fernsehgerät handelte es sich um einen Smart-TV, man konnte sich also auch bei Netflix anmelden, um seine Lieblingsserien zu schauen. Das Zimmer hatte somit alles, was man braucht und wir haben uns auf Anhieb total wohl gefühlt.

Loft Hotel Badezimmer | Pixi mit Milch

Loft Hotel Zimmer | Pixi mit Milch

Loft Hotel Zimmer | Pixi mit Milch

Das Hotel
Nicht nur das Zimmer war super stylisch, auch das übrige Hotel mit dem Beer Pub „Fabrika“ kann sich sehen lassen. Uns ist bei der Ankunft direkt der nette Aussenbereich mit Gastgarten aufgefallen und beim Reingehen steht man direkt vor der toll gestalteten Rezeption und der gemütlichen Lobby mit großer Ledergarnitur Auch die Bar und und das Fabrika sind modern und ansprechend eingerichtet und alles passt optisch ausgezeichnet zusammen. Vom Stil her ein bisschen industriell, vintage und richtig gemütlich. Mehr zum Fabrika könnt ihr in meinem Restaurant-Guide lesen.

Rezeption im Loft Hotel in Bratislava | Pixi mit Milch

Frühstück im Loft Hotel in Bratislava | Pixi mit Milch

Breakfast im Loft Hotel in Bratislava | Pixi mit Milch

Das Frühstück
Wir haben unser Zimmer mit Frühstück gebucht und das Buffet, das im Fabrika angerichtet wurde, ließ wirklich keine Wünsche offen. Es gab zahlreiche warme Speisen wie Eierspeis, Würstchen, Speck, Baked Beans und verschiedenstes Gemüse, aber auch eine schöne Auswahl an verschiedenen Käse- und Wurstsorten, Aufstrichen, Säften, Obst und Gebäck, sowie eine kleine Müsli-Ecke. Es war also wirklich für jeden etwas dabei und ich konnte sehr gut und ohne Probleme vegetarisch frühstücken. Die Qualität der einzelnen Produkte war auch absolut in Ordnung, nur der Kaffee, den man sich selbst an einer Maschine runterdrücken konnte, war leider gar nicht gut. Deshalb haben wir in den drei Tagen auch so viele Kaffeehäuser besucht.

Bar im Loft Hotel in Bratislava | Pixi mit Milch

Loft Hotel Bratislava | Pixi mit Milch

Loungebereich im Loft Hotel Bratislava | Pixi mit Milch

Fazit
Das Loft Hotel Bratislava ist ein stylisches und gemütliches Hotel, in dem ich jederzeit wieder ein Zimmer buchen würde. Besonders schön sind die Wilsonzimmer im historischen Teil des Hotels. Wir haben für unsere Junior Suite inkl. Frühstück 179€ pro Nacht für zwei Personen bezahlt, was zwar nicht günstig ist, aber aufgrund der Größe und Ausstattung des Zimmers für uns angemessen erschien. Das Personal war super nett und wir haben uns rundum wohl gefühlt. Müsste ich etwas kritisieren, wären es die für Bratislava sehr teuren Preise im Fabrika und ein klein wenig auch die Lage. Wenngleich sie für uns in diesem Fall optimal war, muss man, will man die typischen Tourisachen machen, doch relativ viel gehen. Vom Hotel bis zum Hauptplatz sind es ca. 15 Minuten, auch wenn man dabei an einigen sehenswerten Dingen vorbeikommt.

LOFT Hotel Bratislava ****
Štefánikova 4
811 05 Bratislava
WebsiteFacebook

Hier findest du weitere Hotel-Reviews. Die liebe Stef von Magnoliaelectric war übrigens auch kürzlich in Bratislava und ebenfalls im Loft Hotel. In ihrem Beitrag erzählt sie, wie es ihr gefallen hat und gibt auch noch ein paar Bratislava-Tipps!

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply ColourClub 14. Juni 2016 at 16:32

    Tolle Fotos und das Hotel scheint sehr gemütlich zu sein!
    Toller Post.

    Liebe Grüße
    Borislava von http://www.colourclub.at

  • Reply Richard Jonkman 9. Juni 2016 at 13:01

    Hello Pixi,

    Beautiful photo´s you made by Loft Hotel.
    And i agree with the things you say, because this summer me and my son go to Loft again.
    For the 4th time in row, we both love to go there 🙂
    Great that you write something about Loft Hotel, and make some great photo´s.

    Richard and Senna
    the Netherlands

  • Reply Mara 8. Juni 2016 at 11:26

    Wow, was für ein schönes Hotel!
    Hat aber auch seinen Preis, wie man in deinem Post lesen kann.
    Ich war leider noch nie in Bratislava, möchte aber doch irgendwann mal dort hin 🙂

    Liebe Grüße, Mara
    http://missmarablog.blogspot.co.at/

  • Leave a Reply