Rezepte

Nachgekocht: Vegane Melanzani-Tofu-Türmchen

11. März 2014

Schnell, gesund und köstlich – ich glaube so sollten alle Gerichte sein. Auf viele Gerichte aus dem „Vegan for Fit“-Kochbuch von Attila Hildemann treffen diese 3 Adjektive auch zu. Eines davon habe ich erst kürzlich ausprobiert. Da das Foto vom Ergebnis auf Instagram so gut ankam, gibt’s heute das Rezept, natürlich in etwas abgewandelter Form.

Melanzani-Türmchen_2

Vegane Melanzani-Tofu-Türmchen

für 2 Personen

Du brauchst:
1-2 Melanzani
Kartoffeln
1 geräucherten Tofu oder Nuss-Tofu
1 Zwiebel
3 Knoblauchzehen
Tomatenmark
Weißwein
Pfeffer, Salz, Paprika, Oregano & Basilikum

Cashewmus
Salz & Pfeffer
Wasser
Zitronensaft

Melanzani-Türmchen_3
Das Originalrezept mit dem Namen „Moussaka reloaded“ findet ihr in „Vegan for Fit“ auf Seite 80.

So geht’s:
Die Melanzani waschen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls in 0,5 bis 1 cm dicke Scheiben schneiden. Das Backrohr auf 250 Grad vorheizen und anschließend die in Olivenöl und Salz marinierten Kartoffel- und Melanzanischeiben auf einem Backblech bei 250 Grad ca. 20 Minuten goldbraun backen. Achtung: Die Melanzanischeiben sind wahrscheinlich schon früher fertig. In der Zwischenzeit den Tofu in ganz kleine Stücke schneiden, ebenso die Zwiebel und den Knoblauch. Alles kurz in einer Pfanne anbraten, anschließend etwas Tomatenmark dazugeben, weiterbraten und mit einem Schuss Weißwein ablöschen. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Kräutern nach Wahl würzen.

Für die Cashewcreme habe ich einfach ein bisschen Cashewmus mit etwas Wasser verquirlt und mit Salz, Pfeffer und einem Spritzer Zitronensaft gewürzt.

Am Schluss geht’s ans Türmchen bauen: Am besten mit den größten Melanzanischeiben anfangen und diese ganz unten anbringen, darauf dann etwas Tofu, darüber zwei resche Kartoffelchips, je nach Größe der Chips, darauf wieder Tofu und zum Schluss wieder eine Melanzanischeibe. Auf die Oberseite kommt dann ein bisschen Cashewcreme und fertig sind die feschen Melanzani-Tofu-Türmchen.

Melanzani-Türmchen_4

Auf einen Blick:
Dauer: ca. 20 Minuten Zubereitung
Schwierigkeit: 2 von 5 Sternen
Das Gericht ist vegetarisch und vegan

Melanzani-Türmchen_1
Guten Appetit!

You Might Also Like

1 Comment

  • Reply Lavinka 11. März 2014 at 12:11

    yum! Sieht super lecker aus. Werde ich auf jeden Fall auch mal probieren.

  • Leave a Reply