Drinks

Drink: Thymiansirup trifft Aeijst

21. November 2015
Gin-Thyme Drink | Pixi mit Milch

Das letzte Drink-Rezept ist schon wieder eine Weile her, was einfach daran liegt, dass ich die letzten Monate kaum alkoholische Drinks gemixt habe. Ich habe lieber anti-alkoholischen Birnen-Punsch und super leckeren Chai-Sirup gemacht. Doch als P. letztes Wochenende eine Flasche Aeijst-Gin mitbrachte, mussten wir sie einfach gleich aufmachen und verkosten. Ich war einfach zu neugierig, wie dieser aktuell stark gehypte Gin so schmeckt. Und so entstand dann dieser köstliche Gin-Drink mit Thymiansirup.

Gin-Thyme_1

Gin-Thyme_2

Du brauchst:
für den Thymiansirup
120g Kristallzucker
200 ml Wasser
Saft einer Zitrone
Thymianzweige
Ingwer

Gin-Thyme_5

für Thyme Infusion
4cl Gin
3cl Thymiansirup
2cl Zitronensaft
Soda
Thymianzweig

Gin-Thyme_4

So geht’s:
Zunächst den Zucker mit dem Wasser erhitzen und anschließend die Thymianzweige, den in kleine Stücke geschnittenen Ingwer (ungeschält) und den Saft einer Zitrone dazugeben und aufkochen lassen. Das Ganze mindestend 15 Minuten bei kleiner Hitze ziehen lassen und immer wieder probieren. Mit dem Thymian solltet ihr übrigens nicht sparen, da es ja ein Thymiansirup werden soll. Sobald der Sirup fertig ist, könnt ihr ihn zur Seite stellen und auskühlen lassen. Danach in eine heiß ausgewaschene Flasche umfüllen. Verwendet dabei ein Sieb, um die Zweige und die Ingwerstücke zu entfernen.

Gin-Thyme_3

Gin-Thyme_7

Für den Drink habe ich dieses Mal zum Aeijst gegriffen, einem Gin aus der Südsteiermark, der zu 100% aus biologischen Zutaten hergestellt wird und wirklich sehr ausgewogen und klar schmeckt. Für mich harmoniert dieser Gin daher auch ausgezeichnet mit Kräutern, wie zum Beispiel dem selbstgemachten Thymiansirup. Für den Drink gebt ihr zunächst vier Eiswürfel in euer Glas. Darauf kommen dann der Sirup, der Gin und der Zitronensaft. Das Ganze anschließend mit Soda aufgießen, einmal durchmischen und mit einem frischen Thymianzweig servieren. Chin Chin!

Gin-Thyme_6

Hier findet ihr weitere Rezepte für Drinks.

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply sassi 26. November 2015 at 22:35

    das ist genau mein geschmack, vielen dank für das rezept!

    verrätst du mir, woher du die tollen gläser hast? wir sind gerade auf der suche nach solchen für die hausbar. 🙂

  • Reply Die Glücklichmacherei 25. November 2015 at 11:52

    klingt total lecker, vor allem, weil ich gestern unabhängig von deinem rezept fast den gleichen sirup gekocht habe. für einen gin cocktail! great minds think alike und so…
    alles liebe
    nadin

    • Reply Pixi 26. November 2015 at 11:08

      Hi Nadin! Hehe. Bin schon gespannt mit welchem Gin du das Ganze kombinierst. Finde ja, dass Thymian und Aeijst einfach so großartig zusammenpassen. <3

      Liebe Grüße!

    Leave a Reply