Rezepte

Apfel-Birnen-Blechkuchen

8. Juni 2012
Apfel-Birnen-Kuchen

Wie versprochen, das Rezept für den Apfel-Birnen-Blechkuchen

Zutaten:
250g Mehl
1 Packung Backpulver
150g Butter
100g Zucker
1 Packung Vanillezucker
4 Eier
1 Prise Salz
abgeriebene Zitronenschale
Rum
Äpfel
Birnen
Haselnüsse
Zimt

IMG_2725

Zubereitung:
Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz, Eier und Zitronenschale miteinander verrühren. Anschließend Mehl und Backpulver mit einem Schuss Rum unterrühren. Äpfel und Birnen waschen, ggf. schälen (ich schäle immer nur die Äpfel) und in Scheiben schneiden. Den Teig auf ein eingefettetes Blech geben und mit den geschnittenen Birnen und Äpfeln belegen. Anschließend mit Zimt und geriebenen Haselnüssen bestreuen. Wer mag, kann auch noch Streusel (so wie hier) auf den Blechkuchen geben.

Den Apfel-Birnen-Blechkuchen im vorgeheizten Backofen bei 175 Grad ca. 30-35 Minuten backen.

Den Kuchen anschließend mit etwas Zucker servieren und gerne frisch aus dem Ofen genießen. Achtung: Obstkuchen halten sich nicht sehr lange. Also am besten schnell essen!

DSC_0004

Auf einen Blick:
Dauer: ca. 20 Minuten Zubereitung, 30 Minuten Backzeit.
Schwierigkeit: leicht
Geschmackstest: 9 von 10 Sternen
Vegan: Eier eventuell durch Bananen ersetzen, Butter durch Margarine.
Vegetarisch: ist es bereits

Guten Appetit!

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply