Rezepte

Enchiladas

21. Februar 2012
enchilada

In den letzten Wochen war ich sehr einfallslos was mein Mittagessen betraf. Neben Kokos-Curry mit Tofu und Reis wurde auch viel bestellt und zu selten gekocht. Doch ich habe nun endlich mal wieder etwas Neues für mich entdeckt: Enchiladas. Hierbei handelt es sich um ein mexikanisches Gericht. Nämlich um Tortillas, die befüllt und anschließend im Ofen mit Sauce & Käse überbacken werden. Wer es schneller und einfacher mag, kann das überbacken einfach weglassen und Burritos machen.

Zutaten:
für 2 Personen
4-6 Tortillas
Knoblauch
Zwiebel
200 g Hühnchenfleisch (oder Faschiertes; oder Thunfisch; Vegetarier/Veganer: Tofu, Soja-Granulat (vielleicht mit der Sauce von hier))
1 Dose Mais
1 Becher Sauerrahm
Käse
Tomatensauce (Sugo, oder frische Tomaten mit Kräutern verfeinern)
Öl, Salz, Pfeffer, Paprikapulver

DSC_0036
Tortilla mit Sauerrahm-Mais-Sauce bestreichen und mit Thunfisch, Tofu oder Fleisch füllen

DSC_0039
Tomaten darüber geben und ein bisschen würzen

Zubereitung:
Ofen auf 180 Grad vorheizen. Hühnchenfleisch in Streifen schneiden. Zwiebel klein würfeln und in einer (WOK-)Pfanne glasig anbraten. Anschließend das Fleisch und einige Löffel Tomatensauce hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Tortillas in eine Alufolie geben und 5 Minuten in das Backrohr legen. Sauerrahm mit Mais, kleingehacktem Knoblauch und etwas Käse verrühren. Eine Auflaufform mit Öl einfetten. Die warmen Tortillas mit der Sauerrahm-Mais-Sauce bestreichen und in die Mitte das Hühnchenfleisch aus dem Wok geben. Zusammenrollen und mit der Öffnung nach unten in die eingefettete Auflaufform geben. Dies mit allen 4-6 Tortillas machen. Anschließend etwas Tomatensauce auf die Tortillas geben und mit Käse bestreuen. Die Enchiladas nun im Ofen für ca. 10-15 Minuten bei 180 Grad erwärmen, bis der Käse zerlaufen ist.

DSC_0040
Enchiladas mit der Öffnung nach unten in der Auflaufform anordnen und mit Tomatensauce und Käse überbacken

DSC_0043
Fertig!

Auf einen Blick:
Dauer: ca. 30 Minuten
Schwierigkeit: leicht
Geschmackstest: 9 von 10 Sternen
Vegan: Saure Sahne und Käse durch vegane Produkte ersetzen, Tofu oder Soja-Granulat verwenden
Vegetarisch: Tofu oder Soja-Granulat verwenden

Guten Appetit!

You Might Also Like

3 Comments

  • Reply Dami 10. April 2013 at 12:09

    Hey 😉 Das ist wirklich ein super Rezept! Hab es gestern ausprobiert und konnte alle damit begeistern.
    Habe es dann auch direkt auf meinen Blog hochgeladen und dich erwähnt 😉 Dankeschön!

    http://www.schokokussundzuckerperle.blogspot.com.es/2013/04/enchiladas.html

    Liebe Grüße und viel Spaß weiterhin beim Bloggen
    ♥ Dami

  • Reply Sarah 27. Februar 2012 at 13:47

    hmmm… das sieht so lecker aus ♥

  • Reply Jen 22. Februar 2012 at 12:15

    Das sieht echt gut aus. Machen zuhause gerne Wraps mit Joghurt Sauce, müssen das mit dem Überbacken aber auch mal ausprobieren, alles was mit überbacken und Käse zutun hat ist ja total meins. Essen es aber normal mit Hühnchen, Thunfisch ist mal was anderes 🙂

  • Leave a Reply