DIY Interior

Tischdekoration: Minimalistic Tropical Table mit Broste Copenhagen

30. Mai 2018

(Sponsored Post/Werbung: Dieser Beitrag entstand in freundlicher Zusammenarbeit mit ediths, von denen mir auch das wunderbare Geschirr von Broste Copenhagen zur Verfügung gestellt wurde.) Dinnerpartys machen zwar unglaublich viel Spaß, wer jedoch selbst schon einmal einen Dinner-Abend geplant hat, weiß auch, wie viel Arbeit so etwas sein kann. Man muss sich nämlich nicht „nur“ die Rezepte überlegen, einkaufen und kochen, sondern auch alles drumherum vorbereiten. Darunter fällt auch die Tischdekoration, die für mich bisher immer die größte Herausforderung war. Ein…

weiterlesen

Rezepte

Rezept: Palatschinken (vegan)

23. März 2018

Palatschinken waren jahrelang meine absolute Leibspeise und ich hätte am liebsten jede Woche welche gegessen. Am allerliebsten mit ganz viel Eiscreme und Schokoladensauce, aber auch klassisch mit Marmelade habe ich sie geliebt. Die allerbesten Palatschinken macht eindeutig meine Mama. Ihre Palatschinken haben die perfekte Dicke, die perfekte Süße und schmecken nach Kindheit pur. Mittlerweile esse ich sie super selten, wahrscheinlich weil wir so oft am Wochenende Pancakes essen. Aber Palatschinken sind eben doch etwas anderes und hin und wieder packt…

weiterlesen

DIY

Design: Blumen-Wallpaper mit Aquarellfarben

21. März 2018

Die liebe Elvira Stein hat mal gemeint, dass jeder Spaß am Zeichnen haben kann. Man muss nur sein Werkzeug finden. Ich bin da ganz bei ihr und habe in meiner Teenagerzeit Aquarellfarben für mich entdeckt. Für mich waren sie der Einstieg in die Malerei und ich liebe meinen alten Aquarellkasten auch heute noch. Mittlerweile habe ich das richtige Malen mit Aquarellfarben irgendwie verlernt, da ich die Farben in der Vergangenheit oft nur zum Ausmalen oder zum großflächigen Malen verwendet habe.…

weiterlesen

Rezepte

Rezept: Schnelle Pilz-Pho (vegan)

7. Februar 2018

Aktuell könnte ich jeden Tag ein leckeres Süppchen verspeisen. Wahrscheinlich sind die kalten Wintertemperaturen der Grund dafür! Deshalb gibt’s heute, nach der etwas mächtigen Creamy Peanut Udon Soup im Jänner, ein Rezept für eine leichte Pilz-Pho. Die ist super schnell und einfach gemacht und sehr bekömmlich – also absolut perfekt für die nächste Mittagspause. Apropos Mittagspause: Da ich die aktuell sehr oft in unserem Büro verbringe, werde ich in den nächsten Wochen auch einige Office-Lunch-Rezeptideen ausprobieren. Eine selbst gemachte Instant…

weiterlesen

DIY

Design: Love is in the air Wallpaper für Februar

1. Februar 2018
Februar-Wallpaper | Pixi mit Milch

Für mich ist der Februar dieses Jahr Rosa und voller Liebe. Das merkt man nicht nur bei meinem Bullet Journal Setup, sondern auch bei meinem Wallpaper für diesen Monat. Passend zu unserem aktuellen Lettering-Schwerpunkt bei we love handmade, habe ich dieses Mal mit Pinsel und Aquarellfarben ein kleines Brush Lettering gezaubert und dieses einfach mit einem Liebespfeil ergänzt. Ein bisschen kitschig, aber gerade im Februar darf das auch mal sein. Lettering macht mir aktuell wieder besonders viel Spaß. Wahrscheinlich weil…

weiterlesen

Restaurants Wien

Restaurant-Tipp: Karma Ramen in Wien

28. Januar 2018

Wie ihr wisst, bin ich mittlerweile zur Suppenliebhaberin geworden und habe vor allem eine Vorliebe für asiatische Suppen mit ganz viel Einlage. Ein Lokal, das mein Herz in diesem Bereich jedes Mal wieder höher schlagen lässt, ist die Karma Ramen Noodle Bar. Wie der Name schon verrät, hat sich das Lokal auf die köstlichste Nudelsuppe Japans spezialisiert und serviert insgesamt 6 Ramenvarianten. P. und ich waren mittlerweile schon einige Male dort und lieben die Ramen Bar. Was gibt es schließlich…

weiterlesen